Schuljahr 2023/24

 

April 24

Die Klasse 6c  erstellt im Geschichtsunterricht bei Frau Beyers  Portfolios zur Welt der Griechen.

 

 

Neues von der Erfinder-AG (Hans-Ulrich Herzog)

Mülleimer-Kampage auf dem Schulhof

Bild1: Wir kleben die Mülleimersprüche an die Mülltonnen des Schulhofs

Bild2: Wir, die kreativen Umweltschützer, mit unseren Plakaten

Bild3: Dr. Hans-Bernd Bendl, Angela Gerok (Amt für Umwelt- und Klimaschutz), Bürgermeister Alexander Biber und die Pressesprecherin Bettina Plugge mit uns und einigen unserer Plakate

1a erf              2a erf

 

3a erf

 

März 24

 

Aufführung der Kölner Opernkiste in der Realschule 19.03.24

Alle 5er und 6er haben Mozarts Zauberflöte  vorab im Unterricht  behandelt, damit sie die bekannten Arien mitsingen konnten.

Video

 1000010962


 

 

Post mit Herz
Die Klassen 5a und 5d haben an der diesjährigen Osteraktion des Projekts „Post mit Herz - Nächstenliebe passt auf eine Karte“ teilgenommen. Die Kinder haben fröhliche Osterkarten gebastelt und mit liebevollen Grüßen versehen um Menschen in einer Pflegeeinrichtung eine kleine Freude zu bereiten. 
 

 postherz3

 

 postherz1

 

 postherz2


März 2024 Neues von der "Erfinder-AG" (Hans-Ulrich Herzog):

Schülerinnen und Schüler der Erfinder AG bauen „ihren“ Lieblingsspielplatz

Bild 1: Das „Gassiset 3in1“

Bild 2: Ansicht des Spielplatzmodells

Bild 3: Ela Sanal erklärt der 1. Beigeordneten Tanja Gaspers und Bürgermeister Alexander  Biber den Spielplatz

Bild 4: Die 1. Beigeordnete Tanja Gaspers und Bürgermeister Alexander Biber mit Johanna Viehöver, Linus Wielpütz, Ela Sanal und dem Spielplatzmodell

erfinder1                erfinder2               

 

erfinder4               3

 

Februar 2024

Graffiti 6c Kunstunterricht bei Frau Beyers Video


Februar 2024 Heimbachbote in der Vorauswahl eines Schülerzeitungswettbewerbes!!

 

Spendenübergabe aus dem Erlös des Sponsorenlaufs (23.10.23)

         Sponsorenlauf Heimbach 2310

Spenden gingen an die Tafel und an das ambulante Kinderhospiz in Siegburg

 Beim Sponsorenlauf der Realschule am Heimbach in Troisdorf am 23.10.2023 waren die Kinder gefordert: Auf einer Strecke von 0,75 km rund um die Burg Wissem sollten sie so viele Runden wie möglich laufen. Jede Runde wurde von den Eltern, Verwandten, Freunden und Firmen mit einer bestimmten Summe gesponsort. Manche Schüler*innen bekamen auch einen Festbetrag.

Alle gaben ihr Bestes, einige ihr Allerbestes: Ein Schüler schaffte sagenhafte 21 Runden!

Der Lohn der Mühe: 6800 €, bei ca. 550 Schülern eine tolle Leistung!

Spendenübergabe

Am 13. Dezember machte sich eine Abordnung aus Schülern und Lehrern auf den Weg, einen großen Teil des Geldes zu übergeben. Erster Anlaufpunkt war die Troisdorfer Tafel, deren Team gerade die Päckchen für die Festtage vorbereitete. In der Stadthalle waren die Gaben für bedürftige Menschen auf langen Tischen gelagert, wo sie vor Weihnachten verteilt werden. Die Freude des Teams über 1700 € war riesig.

 

Scheckübergabe Troisdorfer Tafel

 

Zweite Station war das ambulante Kinderhospiz in Siegburg. Ein kleiner Stamm von hauptamtlichen Mitarbeitern betreut von dort ein Heer von ungefähr 50 ehrenamtlich Tätigen, die Familien mit unheilbar kranken Kindern in fürsorglicher Weise betreuen. Dazu gehören Hausbesuche, gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten wie Sommerfest, Kochen, Eis essen und vieles mehr. Auch dort staunte man über einen Scheck von 1700 €.

Die mitgekommenen Schüler*innen erfuhren eine Menge über die Arbeit der beiden Institutionen und nahmen einiges zum Nachdenken mit nach Hause.

 

Scheckübergabe Kinderhospiz

 

 Der dritte Scheck ging an den Förderverein der Realschule Am Heimbach

 scheckübergabe Förderverein

 


Weihnachtsfeier Kollegium 2023


Dezember 2023 Neuer Kooperationspartner HarryBrot


Tag der offenen Tür 2023: Die Peers und das SV-Büdchen


Sponsorenlauf Oktober 2023

 


 Mensa Aktionswoche 6.11. bis 10.11.


Plakat Sponsorenlauf am 23.10.2023


Die neuen Peers 2023/24

 IMG 0435

 


Schuljahr 2022/23

 

10er Abschluss 2023

 

Juni 2023 Informatikunterricht 7inf

 

Musikunterricht 5a und 6b

 

Betriebserkundung bei Harry Brot am 5.5.2023 (Technikkurs 7tc mit Frau Fischer)

 

Wettbewerb Känguru der Mathematik 2023

 

Heimbachbote: Neue Ausgabe 2.5.2023

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, ab sofort gibt es am Büdchen die zweite Ausgabe unserer Schülerzeitung "Heimbach-Bote" zu kaufen. In dieser Ausgabe gibt es ein Gewinnspiel mit tollen Preisen!! Eure Redaktion "Heimbach-Bote".

 

Initiative zur Unterstützung  von Erdbebenopfern in der Türkei

Einige Mädchen der 9c haben mit großem Engagement auf eigene Initiative eine Spendenaktion initiiert, bei der nicht nur selbstgebackener Kuchen angeboten wurden. Verkauft wurde an Schülerinnen und Schüler und an das Lehrerkollegium. Der Erlös

in Höhe von 290,00 €  ging an "Aktion Deutschland Hilft".

Angebote

 

 

 90f9eba8 3c66 49a2 ac5a 7c3afdaf50531

 

kuchen

 

 

 

Aktuell!! Neue Preise in der Mensa (Kiosk)

 

 

Berliner - Aktion von Harry Brot am 26.1.2023

harry

 
 

Heute, am 26.01.2023, hat das Backunternehmen HARRY Brot uns 600 Berliner spendiert, um sie an alle Schüler und Lehrer der Schule zu verteilen. Wir, die 10B, haben uns dazu entschlossen, die Berliner von Klasse zu Klasse zu bringen. Damithaben wir  jedem eine große Freude gemacht.

(Text von Goran und Drilon 10b)

 20230126 085821

 Weitere Fotos zu der Berliner Aktion

 


Erste Ausgabe unserer Schülerzeitung Herbst 2022

 heimbachbote

 


Die Peers stellen sich vor

November 2022: Die Schule überweist 500 Euro (Erlös aus dem Zirkusprojekt Juni 2022) an die „Troisdorfer Tafel.

 

 

 

Schöpfung bewahren  Eine Müllaktion im Rahmen des Religionsunterrichts der 6er Klassen mit Frau Hoffmann


Ausflug mit dem 9er Kunstkurs (Hauptfach Kunst) und Frau Rieber  zum Schloss Brühl

 

 IMG 4998         IMG 5002

 

IMG 5004      IMG 5018

 


 
 
 
 
 

21/22

Sport /Zirkusprojekt im Juni 2022

Aufführung 

Sportprojekt

 

 

3.3.2022

Schülerinnen und Schüler der Realschule beten für die Menschen in der Ukraine und zünden Kerzen als Friedenslicht an.
 
c5f07a52 5f5f 40be afb4 375176b1c28d
 
 

Aus dem Musikunterricht


SV-Rosen-Aktion zum Valentinstag 14.2.2022

 

 IMG 9261     IMG 9253    IMG 9254

 

 

 

    

IMG 9260    IMG 9257    IMG 9251

 


 

 


2021   

Diese Sendung wurde an unserer Schule mit Unterstützung unserer Schüler gedreht:

Neuneinhalb-Sendung „Bunt, lustig, gefährlich? – So wird Spielzeug getestet

spielsachen im härtetest wdr

 

Der YouTube-Link zur Sendung: Spielsachen im Härtetest

 

Kommentare der SchülerInnen zum Dreh der Fernsehsendung neuneinhalb:
 
Die SchülerInnen der Klasse 5a hatten viel Freude am Tag der Interviews. Es war aufregend ein
Fernsehteam beim Drehen zu begleiten und selbst Teil einer Sendung zu sein. Auch das Thema
Spielzeug fand bei den Fünftklässlern Anklang.
Johanna: „Ich war sehr neugierig, aufgeregt und glücklich.“ Shayenne: „Es hat mir gefallen, dass das
Interview geführt wurde und es war toll, meine Mitschüler da zu sehen.“
Zudem spielte die Angst, nicht beim Dreh dabei zu sein, eine Rolle. „Ich war aufgeregt und hatte
Angst, dass meine Mutter es mir nicht erlauben wird. Ich fand es dann toll, dass ich dabei war. Ich
habe mich gewundert, dass meine Stimme so anders klingt.
Insgesamt war es für alle SchülerInnen eine schöne Erfahrung mehr, die sie mit ihrer Klasse teilen
durften. „Es war aufregend und cool und ich hatte auch ein tolles Gefühl. Es war schon toll, dass
meine Mitschüler sich getraut haben und es war irgendwie witzig. Mir hat es gefallen.“ (Soraya).
 

 

 

_______________

Kunst 9a mit Frau Aschenbrenner

9a blue1

 

 

9a blue2

 

Kunst: 9a handpaintings mit Frau Aschenbrenner

 9a kunstprojekt1b

 

 

9a kunstprojekt1 k

 

2020

 

 

2019

Karneval 2019  Bildergalerie

 

 

 

2018

10er Abschluss 2018 Bildergalerie

Projekte