Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie zum Schuljahr 2019/2020 auf unserer Schulhomepage siegel

Ist Schulessen so mies wie sein Ruf?

Unsere Schüler haben Antworten. Die Sendung "Neuneinhalb"  im ARD berichtet über Mensaessen, im Speziellen an unserer Schule.

 mensa ard

 

Corona - Zeit

Zeitraster - Unterrichtszeiten ab 25.Mai.2020 bis zu den Sommerferien Download     20.05.2020

Abschiedsfeier 10er - Elternbrief                                                                                  20.05.2020

Informationsabend für die neuer 5er-Klassen fällt aus.                                               25.05.2020

 

zeitraster corona

Schulimpressionen aus der Coronakrise 

PHOTO 2020 04 27 08 54 54 2

 

PHOTO 2020 04 27 08 54 54

 

PHOTO 2020 04 27 08 54 55 7

 

PHOTO 2020 04 27 08 54 57 9

  

PHOTO 2020 04 27 08 54 57 12

  

PHOTO 2020 04 27 08 54 58 14 

 

PHOTO 2020 04 27 08 54 57 10

 

PHOTO 2020 04 27 08 54 54c

 

Formular Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts
gültig ab dem 27. April 2020

Änderungen im Bereich der Notbetreuung finden Sie in der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur

22.4.2020

 

Unterrichtsbeginn für die Jahrgangsstufe 10 am Donnerstag, den 23.4.2020

 

Vollständiger Elternbrief  zum Download

...

Liebe Eltern der Stufe 10,

laut Beschluss der Landesregierung NRW soll der Unterricht am Donnerstag, den 23.04.2020, für die Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrganges 10, wenn auch nur in den Kernfächern, wieder beginnen. Hierfür haben wir uns viele Gedanken gemacht, wie der Unterricht unter Berücksichtigung der Hygieneregeln ermöglicht werden kann. Neben der Vernunft der Schülerinnen und Schüler benötigt das Vorhaben einige Vorkehrungen:

  • Die Klassen werden geteilt.
  • Im gesamten Schulgebäüde wird auf die Einhaltung der Abstandsregeln geachtet.
  • Die Gruppen werden zeitversetzt und in verschiedenen Teilen der Schulgebäude unterrichtet.
  • Der Pausenhof wird in zwei Bereiche geteilt, so dass sich nur max.15 Personen auf einer Schulhofseite aufhalten werden.
  • Es werden Hygieneartikel (Seife, Einmalhandtücher usw.) zur Verfügung gestellt.
  • Wir beginnen mit täglich zwei Unterrichtseinheiten zu je 90 Minuten in zwei Hauptfächer.
  • Über Einzelheiten des Umgangs miteinander und die Organisation des Unterrichtes werden die KollegInnen mit Ihren Kindern am ersten Schultag in der Schule sprechen.

Inhaltlich wird im Unterricht auf die Klassenarbeitenin Deutsch, Englisch und Mathematik vorbereitet, die die diesjährige Zentrale Prüfung ersetzen und daher soll das Unterrichtsangebot Ihrem Kind zu einem erfolgreichen Abschluss verhelfen. Trotzdem basiert die wichtigste Prämisse unseres Konzeptes auf dem, was uns am liebsten sein sollte, nämlich dem Erhalt der Gesundheit. Sprechen Sie daher mit Ihrem Kind über die Wichtigkeit der Einhaltung von Abstands - und Hygieneregeln. Auch wenn die Infektionszahlen momentan nicht mehr so stark ansteigen wie noch vor zwei Wochen, ist die Einhaltung bestimmtere Regel von äußerster Wichtigkeit.Trotz der Brisanz der Situation freuen wir uns auf ein Wiedersehen, das hoffentlich auch mit Abstand emotional und freudig ablaufen wird.

Sie erhalten zeitnah durch die KlassenlehrerInnen Ihrer Kinder die Informationen über die genaue Uhrzeit und den Treffpunkt am Tag der Schulrückkehr Ihres Kindes.

Mit freundlichen Grüßen und dem Wunsch nach Gesundheit,

Ihr Frank Herbst

(Schulleiter)

...

20.4.2020

 

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs der Stufe 10 erhalten Sie durch Ihre Klassenlehrer in Kürze.

Mit den besten Wünschen für Ihre und eure Gesundheit,

 

die Schulleitung

 

17.04.2020

 

 

Schüleraufnahme für die Stufe 5 des folgenden Schuljahres

Liebe Eltern unserer kommenden Fünfklässler,

wir freuen uns, allen die für das kommende Schuljahr eine Anmeldung für Klasse 5 abgegeben haben, eine positive Nachricht mitteilen zu können. Wir werden alle angemeldeten Kinder aufnehmen können.

Allerdings kann sich bedingt durch die aktuelle Krisensituation die schriftliche Mitteilung verzögern. Hierfür bitten wir um etwas Geduld und Ihr Verständnis. In diesen schwierigen Zeiten läuft eben alles etwas anders.

Mit freundlichen Grüßen und den Wünschen, dass Sie gesund bleiben, verbleibt Ihr

Frank Herbst

(Schulleiter)

27.03.2020

 

 

 

Liebe Eltern der Jahrgänge 5/6,

ab dem 23.3. wird die bestehende Notbetreuungsregelung erweitert. Einen Anspruch haben jetzt alle im kritischen Infrastrukturbereich Tätigen, unabhängig von der Beschäftigung des Partners. Sie sollten allerdings auch weiterhin im Interesse der Kontaktminimierung überlegen, ob es keine andere sinnvolle Möglichkeit gibt. Falls Sie von dieser Betreuung  Gebrauch machen müssen, senden Sie bitte das ausgefüllte Formular an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir setzen uns daraufhin mit Ihnen in Verbindung.

Formular Download  

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung

21.03.2020

 

Fit durch die Krise - Sport für unsere Schüler 

Unter www.schulsport-nrw.de kann man jetzt täglich Bewegungsangebote anschauen und nachmachen. Eine große „Kachel“ auf der Startseite weist auf das Angebot hin. Klickt man sie an, kommt man auf eine Art Kalender. Klickt man das Datum an, öffnet sich das Bewegungsangebot des Tages.

Bitte beachten:

Teilweise befinden sich unter dem Link auf den Fotos Personen, die den Mindestabstand von 1,5 Meter nicht einhalten und auch mehr als zwei Personen, was aktuell natürlich so nicht mehr gestattet ist! Das liegt daran, dass die Aufnahmen letzte Woche entstanden sind, als die aktuellen Vorgaben vom 22.03.2020 noch nicht veröffentlicht worden sind.

Die Übungen können natürlich auch von Lehrkräften und Schulleitungen sowie allen anderen Menschen ausgeführt werden.

 

 

Liebe Eltern,

laut Beschluss der Landesregierung NRW schließen als Konsequenz auf COVID19 alle öffentlichen Schulen

des Landes von Montag, dem 16.03.2020, bis zum Ende der Osterferien.

Den grundsätzlichen Erwägungen nach sollen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer möglichst soziale Kontakte vermeiden und daher zuhause verbleiben.

Trotzdem wollen wir den Eltern, deren Arbeitskraft in der kritischen Situation unverzichtbar ist  (z.B. Gesundheitswesen, Justiz, Polizei, Verwaltung usw.) die Möglichkeit einer Notfallbetreuung ihrer Kinder, die noch zu jung sind, um eine längere Zeit unbetreut zu Hause zu verbringen,in der Zeit zwischen 8 Uhr und 13 Uhr anbieten.

(Wenn Sie eine längere Zeit der Betreuung benötigen, setzen Sie sich bitte mit uns über das Sekretariat in Verbindung). 

Stand: 13.3.2020

 

Wegen der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona werden alle
außerschulischen Projekte bis zu den Osterferien gestoppt. Dies betrifft:
1. die Teilanhme am Girls- and BoysDay (vor allem Jahrgang 7)
2. die KAoA-Praktikumstage im Jahrgang 8
3. das Sozialpraktikum im Jahrgang 9

 

 

  • Schule im gebundenen Ganztag
  • Fünf-Tage-Woche (60-Minuten-Stunden) mit Nachmittagsunterricht
  • Ganztagsbetrieb (Mo, Mi und Do) für alle Jahrgangsstufen
    Unterrichtszeit 8.15 - 15.40 Uhr
  • Mensabetrieb (Mo bis Do von 10.20 - 10.40 Uhr, Mo, Mi, Do 12.50 - 13.30 Uhr)
  • Offener Anfang für 5er/6er und Frühstücker in der Aula: Mo bis Do von 7:40 - 8:10 Uhr in der Aula
  • Ca. 600 Schülerinnen und Schüler
  • Ca. 50 Lehrerinnen und Lehrer

Realschule am Heimbach, Heimbachstr. 10, 53840 Troisdorf,  Tel: 02241-77715

 

 

 

 

 

 

Schulkonferenzbeschluss vom 21.9.2018: Handygebrauch auf Klassenfahrten

 

Projektvideo Sportprojektwoche vom 2. bis 7. Juli 2018 mit SPORTAG

Bildergalerie

 

43
44
44d
45
46a
47
47a
48_1
48a
48c
49
51b
54
56
herbst
herbst1
wissem_19